Mobile Hypnose.

Deutschlandweit. 

ICH Zeit pur!
IHRE einzigartige Hypnosepraxis im Einklang mit der Natur!


Ernährung nach Anthony William

 (Buchautor von u. a. Medical Medium )



"Fühlen Sie sich auch von 

vielen widersprüchlichen 

Gesundheitsinformationen verunsichert, 

die allerorten auf uns einstürmen, 

und wünschen sich deshalb 

einfach einen verständlichen Ratgeber?

Macht Ihnen die Zunahme von 

Erkrankungen wie Krebs Angst? 

Suchen Sie Maßnahmen zur Vorsorge? 

Wollen Sie abnehmen, 

jünger aussehen und sich auch so fühlen? 

Mehr Energie haben? 

Einem kranken Angehörigen helfen?

 Etwas zum Wohl Ihrer Familie tun? 

Haben Sie alles ausprobiert, 

sind schon von Pontius zu Pilatus gezogen, 

doch nichts hat wirklich geholfen?" 

(Quelle: Mediale Medizin  

von Anthony William, Seite 13)


 


Auch ich stand vor vielen Jahren an einem dieser beschriebenen Punkte. 

Seit 2019 ernähre ich mich nach den Empfehlungen von Anthony William 

und verstehe nun meinen Körper sehr gut, 

denn 

"Geben Sie niemals den Glauben an die unglaubliche Heilkraft Ihres Körpers auf!". (A. William)





Sehr gerne unterstütze ich Sie in den Anfängen dieser 

u. a. glutenfreien Ernährungsweise

 mit wertvollen Erfahrungen, der Morgenroutine, Rezepten, etc..

Weil GEMEINSAM einfacher ist, als einsam!!! 

Einige wenige Rezept Beispiele von Anthony William ( Medical Medium ) befinden sich auf meinem Instagram Account: 

MEDICALMEDIUMFOODBLOGGER


Zutaten :

Kichererbsen Quiche

375 g Kichererbsenmehl (glutenfrei )
300 g Brokkoli
500 g Cocktailtomaten
300 g grüner Spargel
4 rote Zwiebeln
8 Knoblauchzehen
4 EL Zitronensaft
2 TL gemischte Gewürze, z.B. Rosmarin, Oregano, Thymian, Salbei, Curry und Paprikapulver
2 TL Meersalz
knapp 1/2 Liter Wasser

Zubereitung:


Den Brokkoli waschen und in Röschen zerteilen, dabei auch die kleinen Stiele mit verwenden. Die gewaschenen Tomaten halbieren. Den Spargel nach Bedarf schälen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Die geschälten Zwiebeln würfeln. Den Knoblauch nicht schälen, er kommt zunächst ungeschält zum Einsatz.
Nun das vorbereitete Gemüse, (auch die ungeschälten Knoblauchzehen) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und ca. 15–20 Minuten im Ofen bei 200° C backen.
Inzwischen das Kichererbsenmehl mit dem Salz und den Gewürzen mischen. Dann mit dem Wasser und dem Zitronensaft in einer großen Schüssel zu einem Teig verrühren.
Nun zuerst den Knoblauch schälen und etwas klein schneiden und zum Teig geben.
Das Gemüse nach dem Backen in den vorbereiteten Teig heben und gut vermengen. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform oder in eine Quicheform füllen.
Die Kichererbsen Quiche bei 200° C für 30 Minuten im Ofen backen.
Sie schmeckt sowohl warm als auch kalt sehr gut und lässt sich auch prima einfrieren. Bei der Zusammenstellung des Gemüses sind auch Varianten mit Paprika, Pilzen und Zucchini wunderbar geeignet.
Guten Appetit!

Quelle: Medical Medium & selleriesaft.com


 
E-Mail
Anruf